Im vergangenen Schuljahr haben sich alle Lehrer und Schüler der Regenbogenschule im Rahmen des Projekts „Keep Energy in Mind“ (KEiM) an einem klassenübergreifenden Projekttag mit dem Thema Stromsparen auseinandergesetzt. In unterschiedlichen Workshops zu Strom und Klima wurde den Kindern die Bedeutung von Klima- und Ressourcenschutz deutlich. Darüber hinaus nahmen drei Klassen am Projekt „Plastik und Meer“ teil, das sehr anschaulich und kindgemäß die Bedrohung unserer Meere durch Plastikmüll erfahrbar machte. Für das KEiM-Projekt bekamen einige Schulen darunter auch die Regenbogenschule ein Preis durch die Stadt verliehen. (siehe Bild!)

Preisverleihung KEiM-Projekt