Die Umweltgruppe der Regenbogenschule nahm im Frühsommer 2013 mit 14 weiteren Klassen bzw. Umweltgruppen aus Nürnberg an oben genanntem Projekt teil.

Das Projekt gliederte sich in drei Teile.

1. Projekttag

Wasservorkommen und globale Wasserproblematik

Wasserversorgung in Nürnberg

Der Trinkwasserkreislauf

 Gewässerschutz und Wassersparen

2. Projekttag

Wasserexkursionen

Die Kinder der Regenbogenschule besuchten den Alten Kanal und analysierten vorkommende Wassertiere und die Wassergüte.

3. Projekttag

Die Ergebnisse der Exkursion wurden auf Plakaten gestaltet.

Am 21. 10. 2013 wurden die Ergebnisse aller Teilnehmer von drei Mitgliedern der AG Umwelt (Tamara. Steinmüller, Kimberley Dörr, Jasmin Körbl) im Naturkundehaus dem Plenum vorgestellt. Jede teilnehmende Gruppe bekam eine Urkunde und durfte an einer Tiergartenführung teilnehmen.

Die AG Umwelt wurde während des Projektes von R. Baum betreut und auch zur Vorstellungsrunde in den Tiergarten begleitet. Von der Umweltstation wirkten federführend Frau Paulsen und Herr Deutscher mit.

R. Baum, Umweltbeauftragter

Wasserprojekt_1Wasserprojekt_2